Wenn mehrere Hunde unter einem Dach leben...

 

Wo mehrere Hunde in einem Haushalt leben, formen Sie ein Rudel – mit einer internen Hierarchie und einer ganz eigenen Dynamik. Diese zu durchschauen, um an der richtigen Stelle einzugreifen, ist die Voraussetzung für Ruhe im Rudel – und für Harmonie im Alltag.

 

Der Erstkontakt bei einem Termin mit Ihnen und dem Rudel, findet üblicherweise bei Ihnen zu Hause, oder in der gewohnten Umgebung statt. Jedes Training beginnt unter der Fragestellung, mit welcher Haltung und Körpersprache Sie sich gegenüber Ihren Tieren ausdrücken, wie Ihre Hunde sich an Ihnen orientieren und welcher Hund im Rudel welche Aufgaben übernimmt. Dann betrachten wir die belastende Situation genau – und die Umstände, unter denen sie auftritt. In einem nächsten praktischen Schritt werden Sie Ihre veränderte Haltung und Herangehensweise erproben können.

 

Rund 90-120 Minuten Erstkontakt genügen in der Regel, um die Lage zu analysieren und Lösungsmöglichkeiten zu besprechen. In vielen Fällen reichen eine oder wenige weitere Einzelstunden, um ein entspanntes und strukturiertes Miteinander zwischen Ihnen und Ihrem Rudel zu erzielen.

 

Harmonisches Zusammenleben von Mensch und Hund. Kurzes Training, anhaltende Wirkung.