Hoopers

 

 

Kursdauer: 8 * 45 Minuten

 

Kosten: 120,00 €

 

Termine:

Dienstags 18:00 Uhr

 

 

Inhalte: Aufbau und Festigung von Hoopers
 

 

 

 

 

 

 

 

Hoopers ist eine noch recht neue Sportart. Sie enthält aus vielen Bereichen des Hundesports etwas, allen voran aus dem Agility. Die Hürden aus dem Agility werden bei Hoopers durch die sogenannten „Hoops“ ersetzt. Das sind Tore, die der Hund durchlaufen muss.

 

Der Mensch muss seinen Hund beim Hoopers auf Distanz durch einen immer neuen Parcours führen, hauptsächlich über die Körpersprache lenken und darf sich selbst nur auf einem kleinen Bereich bewegen.

 

Die Herausforderung hierbei ist, dem Hund alle Richtungsangaben, Geräte und Laufrichtungen auf Entfernung exakt zu vermitteln.

 

Hoopers macht extrem viel Spaß und ist tatsächlich für jeden geeignet. Durch das Fehlen der Sprünge können auch körperlich eingeschränkte Hunde, ältere oder auch sehr große und schwere Hunde am Hoopers teilnehmen und Glänzen.

 

Genauso können auch sehr schnelle Hunde durch Hoopers ausgelastet werden, hier müssen sie nicht nur laufen sondern die ganze Zeit auf ihren Menschen achten, mitdenken und auf feinste Signale reagieren.  Das macht müde.

 

Nach 2 Kursen besteht die Möglichkeit, an der Hoopers - Flat teilzunehmen.

 

 

Neue Kurse siehe unter:

 

Aktuelles