Crossdogging

 

 

Kursdauer: 45-60 Minuten

 

Kosten: 40,00 € im Monat oder Zehnerkarte

 

Termine:

Sonntags 9:00 Uhr

 

Inhalte: Jede Woche neue Aufgaben aus allen

 Hundesportbereichen
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Crossdogging ist eine noch recht neue Hundesportart.  Sie eignet sich für alle Hunde, die über ein gesundes Maß an Grundgehorsam verfügen.

 

Beim Crossdogging steht vor allem der Spaß im Vordergrung. Es werden an verschiedenen Stationen, wie bei einem Zirkeltraining, immer neue Aufgaben aus allen möglichen Bereichen des Hundesports ( Dummy / Frisbee / Agility / Tricks usw) abgearbeitet.

 

Pro Station hat das Team 2 Minuten Zeit, die gestellte Aufgabe so oft und so gründlich wie möglich, zu erledigen und hierfür Punkte zu sammeln.

 

Diese Punkte können dann Online eingetragen werden und somit können sie sich bundesweit mit den verschiedensten Teams aus ganz Deutschland messen.

 

Weitere Infos hierzu auch auf :

www.crossdogging.de